Willkommen

Kunststoffe machen unser Leben in vieler Hinsicht leichter, schöner und nachhaltiger.

Die Kunststoffindustrie spielt eine hervorragende Rolle als Wirtschaftsfaktor: In wenigen Jahrzehnten hat sie sich zum siebtgrößten industriellen Wirtschaftszweig in der Bundesrepublik entwickelt. So wurden im Zeitraum zwischen 2010 und heute 42.000 Arbeitsplätze geschaffen, was einem Wachstum von 15 % entspricht. (Quelle: GKV/TecPart)

Doch die Technologie der Kunststoffe ist wegen ihrer Vielfalt und Komplexität nicht einfach. Der Bedarf an spezifischem Know-How und an qualifizierten Fachkräften ist groß. Diesen Aufgaben stellen sich STAK und SIZK.

STAK unterstützt die Industrie beratend,
SIZK sorgt für Weiterbildung und anwendungsorientierte Forschung.